Objekt 6 von 7
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Wetzlar: ***Helle Etagenwohnung, frisch renoviert, mit Sonnenbalkon. ***

Objekt-Nr.: 3765
  • Wohnzimmer
  • Wohnzimmer
  • Wohnzimmer
  • Schlafzimmer
  • Schlafzimmer
  • Küche
  • Flur
  • Zimmer
  • Zimmer
  • Grundriss
Wohnzimmer
Wohnzimmer
Wohnzimmer
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Küche
Flur
Zimmer
Zimmer
Grundriss
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
35578 Wetzlar
Stadtteil:
Westend
mtl. Kaltmiete:
700 €
Wohnfläche ca.:
97,96 m²
Zimmeranzahl:
3
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Wohnungstyp:
Etagenwohnung
Etage:
3
Nebenkosten:
225 €
Heizkosten:
sind in den Nebenkosten enthalten
Balkon:
1
Garten/-mitbenutzung:
ja
Anzahl der Parkflächen:
1 x Außenstellplatz, pro Stück 25 €
Baujahr:
1963
Bezugsfrei ab:
sofort
Bodenbelag:
Fliesen, Laminat
Zustand:
neuwertig
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Energieverbrauchs-Kennwert:
145 kWh/(m2*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1993
Kaution/ Genossenschaftsanteile:
2100.00 €
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Helle Etagenwohnung, frisch renoviert, mit Sonnenbalkon.

Die moderne und optimal geschnittene Wohnung liegt im 3. Obergeschoss des Hauses.
Durch die lichtdurchfluteten Räume und den tollen Balkon zur ruhigen Gartenseite bietet die Wohnung ein besonderes Wohnambiente.

Die Wohnung bietet genügend Platz für WGs, junge Paare und keine Familien.


Auf 97,93 m² verteilen sich Arbeits- oder auch Kinderzimmer, ein großes Schlafzimmer, das angrenzende Wohnzimmer mit Zugang zur Küche sowie das Bad mit Badewanne.
Die Küche ist ebenfalls durch den Flur begehbar, so dass die Wohnung WG-tauglich ist.

Erstbezug nach Renovierung.

Ein Stellplatz wird bei Anmietung Monat mit vermietet.

Der Energieausweis wird zum Besichtigungstermin zur Verfügung gestellt und kann eingesehen werden.
Ausstattung/Zubehör:
WG geeignet •
Lage Haus/Grundstück:
Unterhalb der Burg Karlsmunt erstreckt sich das Gelände der ehemaligen Sixt-von-Armin-Kaserne. Im Anschluss des Kalten Krieges wurde die Fläche von der Bundeswehr 1993 aufgegeben und erfuhr daraufhin eine Konversion zum Gewerbe- und Wohngebiet. Es bildet heute als Quartier „Westend“ einen Teil des Stadtbezirks Silhöfer Aue/Westend.
Fußläufig von der Wohnanlage sind zahlreiche Discounter, Textilgeschäfte, Drogerien und Apotheken zu erreichen. In direkter Nachbarschaft befinden sich die evangelische Magdalenen Kirche und deren Kindergarten. Aufgrund der günstigen Lage am Westrand der Stadt ergibt sich ein umfangreiches Freizeitangebot. Folgt man dem Magdalenenhäuser Weg, erstreckt sich in Richtung Süden ein weitläufiges Waldstück, welches sich ideal für Spaziergänge anbietet. Der Standort des Tierschutzvereins Wetzlar e.V. befindet dort. Wenige Gehminuten nördlich der Wohnanlage fließt die Lahn entlang. Am Ufer der Lahn befindet sich die Lahn-Kanu Kanustation. Im näheren Umkreis des öffentlichen Nachbarschaftszentrums ergibt sich mit der Funsporthalle und der Sportwelt Wetzlar ein großes Sportangebot.
Das Stadtbüro und die historische Altstadt liegen ca. 2,5 km vom Magdalenenhäuser Weg entfernt. Der alles überragende Wetzlarer Dom mit seiner stilistischen Vielfalt prägt das Stadtbild maßgeblich. Die überregional bekannten Altstadtgassen, mit historischen Fachwerkhäusern, und den stolzen Barockbauten, aus der Reichskammergerichtszeit, sowie die Avignon-Anlage geben der Stadt ihren besonderen Charme. In diesem Stadtteil liegt die Lotte-Grundschule.
Mit dem Forum, der Rittal-Arena und dem kürzlich eröffneten IKEA Möbelgeschäft, bietet die Innenstadt Wetzlars einen Anziehungspunkt für die Bürger im gesamten Kreisgebiet und darüber hinaus.
Im Süden der Stadt befindet sich das Lahn-Dill-Klinikum und der Gewerbepark Spilburg. Beides ist perfekt an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden. Auch hier sind zahlreiche Restaurants, Sport- und Freizeitmöglichkeiten auch eine Kita sowie die Peter-Härtlings-Grundschule Schule zu finden. Alternativ können Grundschüler die Albertschweizer Grundschule besuchen. Weiterführende Schulen sind die Freiherr-vom-Stein Schule und die Goethe-Schule, ein Oberstufengymnasium.

Die Stadt Wetzlar liegt sehr verkehrsgünstig mit den Anschlüssen an die A 45, A5, B49 und dem Bahnknotenpunkt Gießen-Limburg .Die Auffahrt B49 liegt ca. 4,5 km entfernt. Der Frankfurter Flughafen wird in ca. 40 Min. und die Nachbarstadt Gießen in ca. 15 Min. erreicht.

Diese hervorragende Konstellation hat bereits viele namhafte und erfolgreiche Unternehmen angezogen. Freuen Sie sich auf führende Unternehmen wie Leica Camara AG, Volksbank Mittelhessen eG, Zeiss, VMG GmbH, Philips, und das Studium Plus der Technischen Hochschule Mittelhessen.
Sonstiges:
Bei Anfrage bitten wir um die vollständige Angabe Ihrer Adressdaten.

Ihr persönlichen Ansprechpartner: Jessica M. Jacobasch und Jérôme M. Heisler

Die in diesem Exposé erteilten Auskünfte sind ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit.
Änderungen und Ergänzungen vorbehalten. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Tel.: 06441-200851-0

Energieausweis: Verbrauchsausweis gültig von: 27.04.2009
Energieverbrauchskennwert: 165 kWh/(m²a)
Baujahr: 1993
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Grundlage bei Nutzung dieser Seiten sind unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie finden unsere AGB`s unter der Rubrik Impressum.
 
Gerne unterbreiten wir Ihnen zu diesem Objekt ein persönliches Finanzierungsangebot. Bitte fragen Sie nach den aktuellen Finanzierungskonditionen.

Ihr Ansprechpartner
 


Johannes Immobilien Agentur e.K.
Telefon: 06441.200851-0
Fax: 06441.200851-22

Zurück zur Übersicht